Liebe Dresdner Künstler,

wir rufen auf zur sächsischen konzertierten Aktion Gebt unserer Kreativät mehr Wert, wir können nicht länger im Regen stehen

Treffpunkt:

Montag, 21. Mai 2012 – 12 Uhr,
Dr.-Külz-Ring am „Seetor“

Bitte kommt in Arbeitskleidung (Atelierkittel etc.), bringt Regenschirme mit und wenn möglich Transpis z.B. zu – fehlenden Honorarsicherheiten – Abschaffung ermäßigte Mehrwertsteuer für Kunstgegenstände  und kommende Plicht als Selbständiger Pauschalbeträge von circa 400 Euro in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen.

kämpferische Grüße,
Sächsischer Künstlerbund
Landesverband Bildende Kunst e.V.

Advertisements