Ein kurzer Überblick:

  • 19. Mai 2012 um 19:30 Uhr – performative Lesung des ‚Vortrag über nichts‚ von John Cage und anschließend um 21 Uhr Filmnacht des ‘Nichts’: wir haben eine internationale Ausschreibung gestartet. Die besten Beiträge zeigen wir exklusiv an diesem Abend in der geh8 (Gehestr. 8, Dresden-Pieschen)
  • 15. Juni 2012 um 19 Uhr –  Eröffnung der internationalen Ausstellung ‘Niemandsland. All Dies und Nichts’ – kuratiert von Elizabeth Gerdemann zu sehen bis 8.Juli 2012 – mit Kumasi J. Barnett (US), David Borgmann (DE), Rachel Clark (US), Virginia Colwell (US / MX), Sylvia Doebelt (DE), Elizabeth Gerdeman (US / DE), Ghosh (IN / US), Michael Hahn (DE), Julia Haugeneder & Simon Stockinger (AT), Michael Mercil (US), Shauna Merriman (US / DE), Zuzana Muranicová (SK), Uljana Rogoshina (DE), Sergio Soave (CA / US), Sarah Weinstock (US
  • 22.-24. Juni 2102 – Symposium ‘nichts-in-Pieschen’mit künstlerischen, wissenschaftlichen und anderen Erkenntnissen zum ‘nichts’ im Stadtgebiet von Pieschen.
  • Freitag, 22.6. um 20:30 Uhr: „NICHTS IST BESSER ALS GAR NICHTS“ – ein Dokumentarfilm von Jan Peters, 2010 (89 min) anschließend „ZERO“ ein Film von Stephan US, Archiv des Nichts, 40 min
    Ort: geh8 Kunstraum und Ateliers e.V., Gehestraße 8 / 01127 Dresden
    ausserdem: Suppe und Drinks -EINTRITT FREI
  • Samstag, 23.Juni 2012– Stadtspaziergang in Pieschen von 14-20 Uhr mit Pause (bei Regen in der geh8!)
    14 Uhr Treffpunkt: Altpieschen (Haltestellen der Straba-Linien 4, 9 und 13)
    17 Uhr (nach der Pause) Treffpunkt SPÄTBIBLIOTHEK – Oschatzer Str. 20
  • 18-19 Uhr elffriede und Thekla Rickert: „von nichts kommt nichts“ live bei Coloradio, auf den Frequenzen 98,4 und 99,3 MHz
  • 14 – 20 Uhr: Altpieschen, Platz des Eiswagens vor dem Elbecenter (VVO, Post, Brunnen) Anna Schimkat – 4-Kanal-Klang-Intervention „All It Needs For Nothing“
  • Sonntag, 24. Juni 2012 ab 14 Uhr
    „nichts machen“ – mit Musik
    Ort: geh8 Kunstraum und Ateliers e.V.
    Gehestraße 8 / 01127 Dresden
  • Beteiligte: Torsten Birne, elffriede, Thekla Rickert, Anna Schimkat, John Baez, Alexander Berg, α et, Walburga Walde, Steffi Grunzel, Stefanos Kourtis, DONNERSTAG, Thomas Kemnitz, Therese Wielepp, Stefan Kunath, Cornelius Uhle, A. Ehlers, Stephan US, Alwin Weber, Konrad Behr, Paul Elsner, Benno Hinkes, Antje Meichsner, Katharina Mock, Carolin Müller, Uljana Rogoshina, Grit Ruhland, Sara Vogel, Regina Weiss und Fernande Stein

 upcoming dates:

  • May 19th at 9 pmMovie-Night at geh8. The finest selection on our international call for videos on the topic of ‘nothing’. Exclusively on this evening at geh8 – (Gehestr. 8, Dresden-Pieschen, Germany)
  • June 15th at 7pm – Opening of the international Exhibtion ‘Niemandsland. All Dies und Nichts’ – curated by Elizabeth Gerdemann and open until Juli 8 – with Kumasi J. Barnett, David Borgmann, Rachel Clark, Virginia Colwell, Sylvia Doebelt, Elizabeth Gerdeman, Rajorshi Ghosh, Michael Hahn, Julia Haugeneder, Michael Mercil, Shauna Merriman, Zuzana Muranicová, Uljana Rogoshina, Sarah Weinstock
  • June 22 to 24  – Symposium ‘nicht-in-Pieschen’ on artistic, scientific and other findings on ‘nothing’ in the urban area of Pieschen.
    People involved are: Torsten Birne, elffriede, Thekla Rickert, Anna Schimkat, John Baez, Alexander Berg, α et, Walburga Walde, Steffi Grunzel, Stefanos Kourtis, DONNERSTAG, Thomas Kemnitz, Therese Wielepp, Stefan Kunath, Cornelius Uhle, A. Ehlers, Stephan US, Alwin Weber, Konrad Behr, Paul Elsner, Benno Hinkes, Antje Meichsner, Katharina Mock, Carolin Müller, Uljana Rogoshina, Grit Ruhland, Sara Vogel, Regina Weiss und Fernande Stein